STANDORT

Die Sozietät VON ROHR Patentanwälte Partnerschaft hat ihren Sitz in der Stadt Essen. Mit über 570.000 Einwohnern zählt die Stadt Essen zu den größten Städten in Nordrhein-Westfalen und der Bundesrepublik Deutschland. Auch in wirtschaftlicher Hinsicht ist die Stadt Essen ein echtes Schwergewicht: Elf der 100 größten Unternehmen in Deutschland haben in Essen ihre Hauptverwaltung, hierunter auch DAX-Unternehmen. Zudem ist die Stadt Essen ein wichtiger Messestandort.

 

Die Lage Essens inmitten eines der größten Wirtschaftsräume Europas, dem Ruhrgebiet, ist neben der guten infrastrukturellen Anbindung eine wichtige Voraussetzung für die Wettbewerbsfähigkeit des Standorts. Im Umkreis von fünfhundert Kilometern leben etwa 40 % der EU-Bevölkerung und erwirtschaften etwa 60 % des gesamten EU-Einkommens. In einem Umkreis von fünfzig Kilometern leben sechs Millionen Menschen. Somit kommt dem Standort Essen weit mehr als nur eine regionale Bedeutung für das Ruhrgebiet und das angrenzende Sauerland und Siegerland zu.

 

Mit ihrer Nähe zur Landeshauptstadt Düsseldorf mit internationalem Flughafen ist die Stadt Essen, nicht zuletzt auch wegen ihrer zentralen geographischen Lage sowie zahlreicher Bahn- und Autobahnanschlüsse, nicht nur verkehrstechnisch national wie international optimal angebunden, sondern befindet sich auch in unmittelbarer Nähe zu den Düsseldorfer Patentstreitgerichten, bei denen ein Großteil der europaweiten patentrechtlichen Auseinandersetzungen ausgetragen wird.

 

Auch das kulturelle Angebot der Stadt Essen ist vielfältig: Angefangen vom Opernhaus Aalto-Theater mit seinen spektakulären Operninszenierungen reicht es über das historische Grillo-Theater, das Folkwang-Museum, die Zeche Zollverein, die Villa Hügel und den Saalbau (Philharmonie), der als Konzertbühne für die Essener Philharmoniker und renommierte Gastkünstler dient, bis hin zur Grugahalle, dem größten Veranstaltungsort Essens und gleichzeitig Messeort. Im Jahr 2010 war die Stadt Essen Kulturhauptstadt Europas.