Oliver Hoffmann

Diplom-Ingenieur

PARTNER

"Aufgrund der Innovationsdichte und des Wettbewerbsdrucks auf allen technischen Gebieten ist eine maßgeschneiderte und wirkungsvolle Mischung aus Patenten, Gebrauchsmustern, Marken und Designs mehr denn je ein Schlüsselfaktor für erfolgreiche Unternehmen. Diese Mischung zu entwickeln, gehört zu der gleichermaßen herausfordernden und faszinierenden Tätigkeit eines Patentanwalts."

Mit der Leistungsfähigkeit und Effizienz drahtloser Informations- und Kommunikationstechnologien hat sich Oliver Hoffmann, geboren 1979, aus allen relevanten Perspektiven befasst. Schon während seines 2005 abgeschlossenen Studiums der Informationstechnik sammelte er als Werkstudent parallel über mehrere Jahre praktische Erfahrung in der Telekommunikations- und Halbleiterbranche. Im Anschluss an sein Studium arbeitete er als wissenschaftlicher Mitarbeiter an grundsätzlichen Methoden zur Evaluierung von Funksystemen und Übertragungsverfahren sowie zur Effizienzsteigerung von Drahtlosnetzwerken. Durch seine Mitwirkung und leitende Funktion in nationalen und internationalen Projekten mit zahlreichen Forschungspartnern verfügt er über umfangreiche Projekterfahrung.

Anfang 2011 nahm Oliver Hoffmann seine Tätigkeit im gewerblichen Rechtsschutz in der Kanzlei Gesthuysen, von Rohr & Eggert auf und begann parallel ein Studium des allgemeinen Rechts für Patentanwältinnen und Patentanwälte an der FernUniversität Hagen. Mit der Gründung der Kanzlei VON ROHR Patentanwälte wechselte er in diese Partnerschaft.

Nach Absolvierung weiterer Ausbildungsabschnitte bei den Patentstreitkammern des Landgerichts Düsseldorf, dem Deutschen Patent- und Markenamt sowie dem Bundespatentgericht trat Oliver Hoffmann mit seiner Zulassung zur Patentanwaltschaft der Kanzlei VON ROHR Patentanwälte als Partner bei. Dort berät und vertritt er nationale und internationale Mandanten auf allen Gebieten des gewerblichen Rechtsschutzes.