Marcus Apeltrath

Diplom-Ingenieur

MITARBEITER

Schon während seiner Schulzeit arbeitete Marcus Apeltrath, geboren 1964, in diversen metallverarbeitenden Betrieben, bevor er ein Maschinenbaustudium an der damaligen Universität Essen absolvierte, welches er 1992 als Diplom-Ingenieur des Maschinenbaus erfolgreich abschloss.

Während seiner anschließenden Tätigkeit in der Maschinenbauindustrie war er in leitender Position in einem Unternehmen aus dem Bereich des Maschinenbaus für die Nahrungsmittelindustrie tätig und spezialisierte sich unter anderem auf den Sondermaschinenbau und die Fördertechnik für Stück- und Schüttgüter. Insbesondere war er während dieser Tätigkeit weltweit für die Projektierung, technische Abwicklung und Inbetriebnahmen der gefertigten Anlagen zuständig. Es folgte eine technische Geschäftsführertätigkeit in diesem Umfeld mit stärkerer Ausrichtung auf das Zulieferwesen für Anlagenbauer. Schwerpunkte seiner Tätigkeiten waren die Leichttransportbandtechnik, die Handhabungstechnik und Sonderkonstruktionen für die Lebensmittelbranche sowie der Bau von Sonderanfertigungen, Prototypen und Versuchsanlagen für Vorserienfertigungen.

Seit dem Jahr 2013 ist Marcus Apeltrath als Patentingenieur und Patentrechercheur auf dem Gebiet des gewerblichen Rechtsschutzes in der Sozietät VON ROHR Patentanwälte tätig.